Direkt:

Content:

Mi., 10. April um 19.30 Uhr im Haus des Gastes
Asante und Masai Mara –
eine Hilfsorganisation und eine Reise nach Kenia
Bildvortrag mit Werner Zoufal

Asante ist eine Hilfsorganisation, die Schulkinder in Tiwi/Kenia unterstützt. Auf einer Reise dorthin konnten sich die Teilnehmer ein Bild davon machen, wie diese Hilfe vor Ort funktioniert. Darüber wird berichtet, aber es werden auch aufregende Bilder von Kenia und von einer Safari in das Naturschutzgebiet Masai Mara zu sehen sein.
Das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch. Der Eintritt ist frei.

Zum Welttag des Buches
Buchvorstellung mit Buchhändlerin Alexandra Messerschmidt
Am Do., 25. April um 19.30 in der Bücherei am Schlossplatz
Kati Naumann: Was uns erinnern lässt

Buchvorstellung mit Buchhändlerin Alexandra Messerschmidt
Am Do., 25. April um 19.30 in der Bücherei am Schlossplatz
Kati Naumann: »Was uns erinnern lässt«
Hunger, Vertreibung, Wiedervereinigung und Versöhnung: In »Was uns erinnern lässt« erzählt Kati Naumann das bewegende Schicksal zweier Frauen vor dem Hintergrund deutsch-deutscher Geschichte und der Kulisse des Rennsteigs im Thüringer Wald. Ein Roman-Highlight für alle Leserinnen von »Altes Land«, »Bühlerhöhe« und Carmen Korns Jahrhundert-Trilogie.
1977: Das Zuhause der vierzehnjährigen Christine ist das ehemals mondäne Hotel Waldeshöh am Rennsteig im Thüringer Wald. Seit der Teilung Deutschlands liegt es hinter Stacheldraht in der Sperrzone direkt an der Grenze. Schon lange findet kein Wanderer mehr den Weg dorthin. Ohne Passierschein darf niemand das Waldstück betreten, irgendwann fahren weder Postauto noch Krankenwagen mehr dort hinauf. Fast scheint es, als habe die DDR das Hotel und seine Bewohner vergessen.
2017: Die junge Milla findet abseits der Wanderwege im Thüringer Wald einen überwucherten Keller und stößt auf die Geschichte des Hotels Waldeshöh. Dieser besondere Ort lässt sie nicht los, sie spürt Christine auf, um mehr zu erfahren.
Die Begegnung verändert beide Frauen: Während die eine lernt, Erinnerungen anzunehmen, findet die andere Trost im Loslassen.
Wir freuen uns, dass Alexandra Messerschmidt dieses Buch über ein Stück deutscher Geschichte, die sich ganz in unserer Nähe abspielte, bei uns in der Bücherei Bad Rodach vorstellen wird. Der Eintritt ist frei.
Zum Welttag des Buches am 23. April und in der Woche danach sind in unserer Bücherei goldene Überraschungen versteckt, die zu finden sind .

Am Mi., 15. Mai 2019 um 19 Uhr Lesung mit Heidi Fischer-
Wolken wie Löwenhäupter

Wolken wie Löwenhäupter
Heidi Fischer ist den Rodacher Lesern bereits durch mehrere Buchveröffentlichungen bekannt.
Das neueste Buch der Coburger Autorin heißt „Wolken wie Löwenhäupter“. Viele Kurzgeschichten erzählen darin von Lügen und Wahrheiten, von Aufbruch und Resignation, von Begegnungen und Abschieden, von Traurigkeit und Freude und von vielem Überraschenden im alltäglichen Leben. Die Geschichten führen den Leser in die die Lebens- und Gedankenwelten unterschiedlicher Menschen, zum Beispiel erzählen sie von einer raffinierten Pilzmörderin, einem indischen Seidenschal, oder einer resoluten Dame, die Neo-Nazis in die Flucht schlägt. Die Geschichten spielen auf einsamen Almhütten, in der Toskana und in Nordindien, aber auch in Franken oder Coburg. Heidi Fischer reist viel und wandert gerne. Während dieser Wanderungen sammelt sie nicht nur Pilze und Muscheln, sondern auch Begegnungen und besondere Momente, die sie zu Geschichten verarbeitet.
Am 15. Mai 2019 um 19 Uhr wird sie einen Teil der Geschichten in der Stadtbücherei Bad Rodach vorstellen.
Die Lesung wird musikalisch von Tini Carl an der keltischen Harfe begleitet. Die Berliner Gartenarchitektin lebt seit 1996 in Coburg und ist musikalisch sehr vielseitig unterwegs. Schon seit vielen Jahren spielt sie Saxophon und Klarinette in der SÜC-Werkskapelle. Die Harfe hat sie seit zweieinhalb Jahren für sich entdeckt und erprobt ihr Können in kleinen eigenständigen Projekten.
Die Kombination von Musik und Lesung verspricht ein abwechslungsreicher und unterhaltsamer Abend zu werden. Der Eintritt ist frei.

Wolken wie Löwenhäupter
Kurzgeschichtensammlung
erschienen im Iatros-Verlag, Verkaufspreis: 11,90€
ISBN: 978-3-86963-617-7

Unsere Bücherei- rund-um-die-Uhr finden Sie auf:
www.leo-nord.de oder www.badrodach-buecherei.de

Unsere Top-Angebote: www.badrodach-buecherei.de (Online-Katalog , mühelos Verlängern, Vorbestellen, Veranstaltungen)
www.leo-nord.de(e-Medien) Stöbern Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten im großen Angebot unserer Online-Bibliothek, die inzwischen auf ca. 9000 eBooks, eAudios und ePapers und ca. 12.000 gebundene Bücher angewachsen ist.
Komfortabler kann man nicht ausleihen und auf dem eReader lesen.
Wir freuen uns darüber hinaus, Sie an der Fränk. Weihnacht zum Büchereicafé und zur Bastelstube sowie beim Lebenden Adventskalender begrüßen zu dürfen. Das Büchereiteam wünscht Ihnen Frohe Weihnachten und ein gesundes Wiedersehen im Neuen Jahr!

Lesenacht

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
9:00 bis 11:00 Uhr

Mittwoch
15:00 bis 17:00 Uhr

Donnerstag
18:00 bis 19:30 Uhr

Freitag
16:00 bis 18:00 Uhr

© 2019 Stadtbücherei am Schlossplatz | 96476 Bad Rodach